Test der Immobilienbörsen Kostenloser Vergleich 2017 Ratgeber rund um Immobilien
Test der Immobilienbörsen Kostenloser Vergleich 2017                                                                    Ratgeber rund um Immobilien

Immowelt Test - Angebote, Preise, Besonderheiten

 

Immowelt.de: Testbericht zum Immobilienportal mit dem Motto "Willkommen zu Hause". Wie groß, wie teuer, wie gut ist das Angebot der Immowelt AG?

 

Immowelt.de gehört zu den besten in der Szene der Immobilienbörsen. Mit www.immowelt.de betreibt das Unternehmen eines der wichtigsten Immobilienportale in Deutschland und gewinnt täglich neue Nutzer. Die Angebote reichen von den üblichen Angeboten im Bereich Suchen oder Anbieten von Mietimmobilien oder Kaufimmobilien im Inland bzw. Ausland bis zu den Themen Baufinanzierung, Hausbau, Umzug, Einrichten, Recht und mehr. Unser Test soll Aufschluss über folgende Fragen geben: Welche Preise fallen an, mit wievielen Angeboten können Sie rechnen und welchen Komfort bietet die Immobilienbörse Immowelt.de. Alle Immowelt Test -Ergebnisse hier im Detail. Zuletzt getestet April 2017

Gesamteindruck / Bewertung

Immobilienbörse Immowelt.de

Medium Rectangle 300x250

www.immowelt.de

Kostenlos ausprobieren: Klick in das Bild Z

Allgemeine Beschreibung der Immobilienbörse

Die Immowelt AG ist einer der führenden Komplettanbieter für die Immobilienwirtschaft und beschäftigt derzeit mehr als 300 Mitarbeiter. Die Seite gehört zu den wichtigsten Immobilienportalen in Deutschland. Zur Firmengruppe gehören sowohl Immowelt.at und Immowelt.ch sowie seit einiger Immonet.de. Portale wie www.bauen.de, www.ferienwohnung.com und www.wohngemeinschaft.de runden das Portfolio ab.

 

Angebote, Zahlen

bis zu 1,2 Millionen Online-Angebote pro Monat nach eigenen Angaben.

 

Kennzahlen

über 43 Millionen Visits pro Monat (Adobe Analytics, Google Analytics), Stand: März 2016
*immowelt.de/immonet.de

Immowelt.de Preise / Kosten Private Anbieter

Kosten fallen wie bei allen Immobilienportalen auch bei Immowelt.de für das Suchen und Finden der Objekte nicht an. Alle Preise gelten deshalb nur für das Anbieten bzw. Inserieren von Miet- oder Kaufobjekten. Die Preise wurden im Oktober 2013 leicht angehoben und Mitte 2016 noch einmal erhöht, gehören aber immer noch zu den günstigsten bei den Immobilienportalen.

Immowelt.de Preise / Kosten Gewerbliche Anbieter

Hier kann nur ein kleiner Ausschnitt der Möglichkeiten für die Preisgestaltung im gewerblichen Bereich gezeigt werden!

Hier geht´s los mit 52,00 €  monatlich, zzgl. MwSt pro Objekt.

Alle Preise gelten dabei pro Account, die Laufzeit beträgt 12 Monate. Bezahlung erfolgt monatlich per SEPA-Lastschrift.

 

Zu den Preisen / Kosten: Die Immowelt Preise sind sehr gut dargestellt und sofort auf der Website zu finden. Die Preise sind auch - im Gegensatz zu anderen Immoportalen - bei Immowelt reativ stabil (auf eher niedrigem level) geblieben. Neben den o.a. Angeboten gibt es die Preise in "Paketen", die je nach Anzahl von Inseraten deutlich günstiger sein können. Alle Details zu den Immowelt.de Kosten hier

Besonderheiten

Das Immobilienportal bietet ein breites Leistungsspektrum mit einer Fülle zusätzlicher Beratung und Informationen an. Die Seite ist optisch TOP und ausgesprochen benutzerfreundlich gestaltet. Man merkt, dass die Seite dem IT-Bereich sehr nahe steht. Und: natürlich gibt es eine Immowelt-App.

 

Immowelt Test -Ergebnis

Immowelt.de ist eine seit Jahren erfolgreiche Immobilienbörse mit weltweiten Aktivitäten. Die angebotenen Leistungen sind komplett und auf einer tollen Oberfläche dargestellt. Auch hinsichtlich der Inserats- Preise kann die Immobilienbörse punkten: Im unteren bis mittleren Bereich der Skale aller Immobilienportale.

 

Sonstige Infos zur Immobilienbörse

Kontakt Immowelt AG

Nordostpark 3-5
90411 Nürnberg
Tel.: +49 (0)911/ 520 25-0
Fax: +49 (0)911/ 520 25-25
E-Mail: info@immowelt.de

 

Das Immobilienportal über sich selbst

"Bereits seit 2008 können Nutzer von immowelt.de mit der mobilen Webseite unterwegs nach einem neuen Zuhause suchen. Mit der ersten immowelt.de-App zur Wohnungssuche für Android-Smartphones baut die Immowelt-AG Anfang 2010 ihr mobiles Angebot weiter aus. Mittlerweile ergänzen Apps für alle gängigen Smartphones und Tablets sowie für Windows 8 das Angebot.

Seit 2009 ist die Immowelt-AG mit immowelt.at auch auf dem österreichischen Markt präsent. Bereits ein Jahr nach dem Launch gehört das Immobilienportal zu den führenden Anbietern Österreichs. Auf dem Schweizer Portal immowelt.ch, das ebenfalls 2009 online geht, sorgt ein Relaunch im Jahr 2012 für ein frischeres, moderneres Design."

 



-

Expertin Alexandra Kolle

"Das hier vorgestellte Immobilienportal Immowelt.de

gehört zum besten, das der Markt zu bieten hat. Preislich ist das Immoportal im günstigen Bereich anzusiedeln."



 

Weiterführende Infos

 

 

Immowelt Kosten im Detail

 

Immowelt Erfahrungen

 (folgt)

 

 

oder

 

Immowelt.de im Vergleich zu anderen TOP-Portalen

 

 

 

Testübersicht

 

 

 

Startseite          Seitenanfang

 

 

 

Immobilienportale Testsieger - Test

auf test-der-immobilienboersen.de



Aktuelle Empfehlung

Wide Skyscraper 160x600

Empfehlung Inserieren

Inserieren 120x600

Empfehlung Baufinanzierung

Strompreis-Vergleich

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Candis Technologies Ltd 2017